Kreispokalsieger

Zum dritten Mal in den letzten 5 Jahren geht der Kreispokal der Schulmannschaften der Städteregion Aachen an unser Berufskolleg. Nachdem man sich in der Vorrunde souverän gegen die Gymnasien aus Herzogenrath und Eschweiler durchsetzen konnte, warteten nun in der Finalrunde am Aachener Tivoli die Mannschaften der Gesamtschule Alsdorf und das Gymnasium Würselen auf unser Team.

Nach deutlicher Überlegenheit kam man im ersten Spiel gegen das Gymnasium Würselen nicht über ein 1:1 hinaus. Zu viele Chancen wurden ausgelassen und die Konzentration ließ einfach zu wünschen übrig. Allen war klar, dass eine deutliche Leistungssteigerung  im zweiten Spiel gegen die Gesamtschule Alsdorf her musste, wenn man die Titelträume wahren wollte. Trainer Markus Schneiderwind nahm dementsprechend einige Umstellungen vor und von Beginn an zeigte die Mannschaft nun ein ganz anderes Gesicht. Folgerichtig die 4:0 Pausenführung. Nach der Pause wurde dann komplett durchgewechselt, damit sich auch alle Spieler aus dem 18er Kader nochmal beweisen konnten. Am Ende hieß es 6:0 und somit ging der Kreispokal, empfangen durch Kapitän Glorian Nzuzi, verdientermaßen an das Berufskolleg Herzogenrath.

 

Torfolge: 1:0; 2:0 Boris Perencevic 3:0 Sinan Ak; 4:0 B.Perencevic; 5:0 Fabio Hammel; 6:0 Fola Orolade.