• Berufskolleg Herzogenrath

Karl Graf Stauffenberg zu Gast am BKH

Im Rahmen des GeG-Unterrichts (Gesellschaftslehre mit Geschichte) der 18WG des Wirtschaftsgymnasiums haben sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit Projekten zum Nationalsozialismus beschäftigt. Eine Gruppe hat sich mit Claus Graf Stauffenberg und seinem Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 beschäftigt.

In Rahmen dieser Arbeit ist der Kontakt zu dessen Enkel, Karl Graf Stauffenberg, entstanden, der die Schülerinnen und Schüler bei der Erstellung des Vortrages unterstützt hat.

Karl Graf Stauffenberg wird unsere Schule besuchen und über die Rolle seines Großvaters, das Attentat sowie die Bedeutung von Widerstand gegen rechtsextreme Tendenzen in unserer Gesellschaft referieren. 

Datum: 28.01.2020
Zeit: 09.45 - 11.35 Uhr
Ort: Aula
Klassen: 19WG, 18WG, 17WG, 19VW2