• Berufskolleg Herzogenrath

Digitalisierung bei den öffentlichen Verwaltungen

Am Dienstag, den 5. November, haben wir mit der Berufsschulklasse der Verwaltungsfachangestellten ein Seminar zu den Themen Digitalisierung, E-Akten und E-Government bei der Stadtverwaltung Aachen besucht. Das Seminar wurde von Herrn Neumann, zuständig für E-Government und Digitalisierung bei der Stadt Aachen und Herrn Pauls, unserem Bildungsgangleiter für die Verwaltungsfachangestellten, organisiert. Bei dem Seminar, das erstmals stattfand, konnten wir uns über neuartige Arbeitsplätze sowie die Veränderung der Arbeitsweisen informieren und bekamen am Ende Einblick in das Arbeiten mit elektronischen Akten. 

Seit dem 27.1.2019 sind die Kommunen als öffentliche Auftraggeber verpflichtet, elektronische Rechnungen zu akzeptieren. Dies zeigt uns schon auf, dass die Digitalisierung auf uns zu kommt und wir mit diesem Thema als zukünftige Verwaltungsfachangestellte konfrontiert werden. Die Stadt Aachen ist als digitale Modellregion im Förderprogramm des Landes NRW mit einer Fördersumme von 91 Mio. EURO. Diese wird bis 2021 ausgezahlt. Insgesamt gibt es 5 Modellregionen (Aachen, Gelsenkirchen, Paderborn, Soest und Wuppertal), die die Grundlagen für die digitale Transformationen für alle anderen Kommunen schaffen sollen. Bei der Stadt Aachen wurden daher neue Stellen für den digitalen Wandel eingerichtet, z. B. der Chief Digital Officer (CDO), der Digital Change Manager und Stellen im zentralen Controlling. Neben den Herausforderungen dieses Wandels (z.B. berichtete man uns von der Umstellung eines Fachbereichs) gibt es auch viele positive Aspekte der Digitalisierung. So ist im Rahmen der VDI (virtual digital infrastructure) bei der Stadt Aachen auch schon eine mobile Arbeit möglich, bei der man sich außerhalb der Kommune anmelden kann, um im Netz zu arbeiten. Interessant war zu sehen, wie die Ausweitung der Zugangsmöglichkeiten der Bürgerinnen/Bürger zu den Dienstleistungen der Stadtverwaltung voranschreitet und wie die Bürowelten neu gestaltet werden.