• Berufskolleg Herzogenrath

Besuch von Karl Graf Stauffenberg

Am 27.1. besuchte Karl Graf Stauffenberg, der Enkel des Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg, das BKH. Nachdem zwei Schüler der 18WG1 einen Vortrag über das Attentat gehalten hatten, referierte Graf Stauffenberg über die historische Einordnung des Anschlages durch seinen Großvater sowie die Folgen für seine gesamte Familie bis heute. Ebenso wichtig wie der Blick in die Geschichte war dem Referenten jedoch der Blick in die Zukunft. "Verantwortung übernehmen" gab er den Schülerinnen und Schülern des Wirtschaftsgymnasiums mit auf den Weg. Zudem setzten alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer mit dem Hashtag "#WeRemember" ein klares Zeichen, dass Intoleranz, Extremismus und Antisemitismus an unserer Schule keinen Platz haben.