Abschlussfeier der HöHa / IFK /BFS

Weder das Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft noch die äußerst tropischen Bedingungen konnten verhindern, dass unsere Aula bei der Abschlussfeier der Vollzeitklassen bis auf den letzten Platz gefüllt war. Schließlich wollten Eltern und Lehrer/innen die Absolventen und Absolventinnen der Höheren Handelsschule, der Berufsfachschule und der Internationalen Förderklasse in persönlicher Atmosphäre zum erfolgreichen Abschluss beglückwünschen. Nachdem die Schulband wie gewohnt der Veranstaltung zu Beginn ihren musikalischen Stempel aufdrücken konnte, wurden alle Anwesenden von unserem Schulleiter Thomas Stephan recht herzlich begrüßt.

Die Klassenbesten 2018 erhielten entsprechend ihrer Leistungen eine besondere Ehrung. Dies sind in Person: Yasin Altintas aus der 17B23 mit 2,0

               Hossein Akbari aus der IF3 mit 1,7

               Cyra Degentesch aus der 16HH8 mit 1,3 (Fremdsprachen)

               Andrea Müller aus der 16HH6 mit 1,2 (Informationswirtschaft)

Im Anschluss wurden unter tosendem Applaus alle Klassenlehrer/innen mit ihren Klassensprecher/innen auf die Bühne gerufen, um von der Bildungsgangleitung und dem Schulleiter eine persönliche Verabschiedung und ein kleines Präsent entgegen zu nehmen. Mit „No Roots“ setzte die Schulband zum Abschluss des offiziellen Teils des Abends nochmal ein musikalisches Highlight. Danach wurden die Abschlusszeugnisse in den jeweiligen Klassenräumen verteilt und viele Eltern und Schüler/innen nahmen danach in gemütlichem Rahmen die Möglichkeit zur persönlichen Verabschiedung von den Lehrer/innen wahr. Begleitend dazu wurde ein schöner Sektempfang im Foyer der Schule von der SV organisiert.