3 Pagen gibt Infoveranstaltung zur Berufsorientierung

Was ist 3 Pagen eigentlich? Und wie können die Schüler und Schülerinnen unseres Berufskollegs letztendlich von dem hiesigen Unternehmen profitieren? Janine Henningfeld, Ausbildungsbetreuerin bei 3 Pagen, sorgte in unserem Filmraum vor interessierter Schülerschaft für detaillierte Aufklärung. Gerade bei der Vorstellung der Ausbildungsberufe, die teilweise auch für dieses Jahr noch unbesetzt sind, wurden die angehenden Absolventen unserer Höheren Handelsschule und des Wirtschaftsgymnasiums hellhörig. Die Tätigkeitsfelder für Dialogmarketing, Lagerlogistik, Groß- und Außenhandel mit Bachelor Studiengang „BWL Plus“ und die neue Ausbildung zum E-Commerce Kaufmann-/frau wurden bezüglich ihrer unterschiedlichen Anforderungen durchleuchtet und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung offen gelegt. Ausdrucksvermögen und logisches Denken, gepaart mit gewissem Organisationstalent, sind hier ganz klar von Vorteil.

Wie ein duales Studium bei 3 Pagen erfolgreich funktioniert, darüber konnte Fabian Gross einen Erfahrungsbericht abliefern. Der ehemalige Gesamtschüler kommt nun ins 5.Semester und hat sich auf die Fachrichtung Marketing spezialisiert. „Der Vorteil gegenüber dem Regelstudium ist halt der ständige Praxisbezug und die verbesserten beruflichen Einstiegschancen. Außerdem bezieht man während des Studiums ein reguläres Gehalt,“ so Gross.

Nach der aufschlussreichen Präsentation wurden die zahlreichen Fragen unserer Schüler und Schülerinnen mit viel Geduld beantwortet. Wahrscheinlich auch im Hinblick darauf, dass man demnächst schon ein Kollege im Unternehmen 3 Pagen sein könnte.

Das Berufskolleg Herzogenrath bedankt sich bei 3 Pagen für die gelungene Veranstaltung und freut sich über weitere regionale Unternehmen, die an unserem Berufskolleg gerne ihre Ausbildungsperspektiven vorstellen würden.