Berufsfachschule I

Einjähriger Bildungsgang für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9

  • Vorbereitung auf eine Berufsausbildung in einem kaufmännischen Berufsfeld
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10.

 

Inhalte:

Berufsbezogener Bereich:

Unterrichtsinhalte aus der Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, der Volkswirtschaftslehre und der Informationswirtschaft werden in verschiedenen Handlungsfeldern zusammengefasst unterrichtet, Mathematik und Englisch

 

Berufsübergreifender Bereich:
Deutsch/Kommunikation, Politik/Gesellschaftslehre, Religionslehre, Sport/Gesundheitsförderung

Die Unterrichtsinhalte und die Unterrichtsorganisation berücksichtigen einen hohen Praxisbezug.

 

Individuelle Förderung:

  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern

 

Berufsvorbereitung:

  • Berufsfindung durch eine enge Zusammenarbeit mit Berufsberatern der Agentur für Arbeit
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen im Rahmen des Unterrichts
  • Ein zweiwöchiges Praktikum vom 11.03.2019 bis 22.03.2019 und weitere Berufsfelderkundungen verschaffen einen zusätzlichen Einblick in die Berufswelt.

 

Möglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss:

  • Einstieg in eine Berufsausbildung oder
  • Besuch der Berufsfachschule II zur Erlangung der Fachoberschulreife