Sitemap    Kontakt    Anfahrt    Impressum
Startseite 
03.10.2017

Sachsenspiegel und Reformation


Thematische Höhepunkte des Partnerschaftstreffens Berufskolleg Herzogenrath und der "Eike von Repgow" Berufsbildenden Schule Magdeburg.

 

Eine fast 25 jährige Schulpartnerschaft funktioniert nur durch regelmäßige Kontakte und gegenseitige Besuche. So hat sich in diesem Jahr eine Delegation des Berufskollegs Herzogenrath auf den Weg gemacht, der Berufsbildenden Schule in Magdeburg einen Besuch abzustatten.

 

Nach einer herzlichen Willkommensrunde durch die Schulleiterin Frau Lorenz und ihren Kolleginnen, wurden wir von einer Juristin auf den Spuren "Eike von Repgow" -Namensgeber unserer Partnerschule- und dem Sachsenspiegel durch Magdeburg geführt. So entwickelte sich aus der ersten Verschriftlichung von gelebten Regeln eine Rechtsdokumentation, die in ihrer Weiterentwicklung und Anwendung auf kaufmännische Problemfälle unter dem Begriff Magdeburger Recht im Spätmittelalter im gesamten osteuropäischen Raum bis hin nach Minsk und Kiew Anwendung fand.

 

Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg zur Lutherstadt Wittenberg , um näheres über das Wirken und Leben des Reformators Martin Luther zu erfahren. Neben den eigentlichen Wirkungsstätten Luthers, die Schlosskirche (hier schlug Luther seine 95 Thesen ans Kirchentor) und das Lutherhaus (Wohnhaus von Katharina von Bora und Martin Luther), konnten wir vieles über die politischen Gegebenheiten in Wittenberg und Sachsen-Anhalt zur Zeit der Reformation erfahren.

 

Spielte das abendliche Theaterstücke "Der Dämon der Mitte" eher auf die privatpartnerschaftlichen Verwicklungen an, konnten wir doch viele Impulse aufnehmen und neue Ideen entwickeln, um gemeinsam mit verschiedenen Schülergruppen die Partnerschaft weiter auszubauen.

 

Wir bedanken uns beim Kollegium der "Eike von Repgow" Berufsbildenden Schule Magdeburg für die Gastfreundschaft.

 

Die nächsten Projekte stehen schon im Terminkalender:

Teilnahme am internationalen Kaiser-futsal-Turnier in Herzogenrath, gemeinsame Fahrt der Einzelhandelsklassen nach Hamburg, Besuch des Bundestages mit einer Gesprächsrunde der Bundestagsabgeordneten aus Aachen und Magdeburg und ein geplanter gemeinsamer Lehrerausflug.

 

Thomas Stephan